Das Geldwäschegesetz in der notariellen Praxis

Alles was Sie als Notar zu Geldwäsche und zur neuen GwG-Reform wissen müssen: Das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG GW) ist zum 1.8.21 in Kraft getreten. Die Reform bringt wesentliche Veränderungen im Geldwäschegesetz (GwG) mit sich und hat gravierende Auswirkungen auf die Arbeit im Notariat.

Herausgeber:
  • André Elsing

So vermeiden Sie den Verdacht der Geldwäsche in Ihrem Notariat:

Alle bisherigen gesetzlichen Mitteilungsfiktionen entfallen! Gesellschaften und Vereinigungen müssen nun aktive Meldungen/Nachmeldungen ihrer wirtschaftlich Berechtigten gegenüber dem Transparenzregister, das zum Vollregister wird, erledigen.

Für Vereine wird eine neue Mitteilungsfiktion in § 20a GwG geschaffen. Diese hat Tücken, so dass oft aktive Meldungen zum Transparenzregister nötig werden können.

Das Beurkundungsverbot des Notars nach dem GwG wird erweitert. Auch in vielen anderen Bereichen ergeben sich Änderungen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten. Dabei hilft Ihnen die 2., komplett überarbeitete Auflage des Handbuchs "Das Geldwäschegesetz in der notariellen Praxis", in dem auch die Ausführungen zur GwGMeldV Immobilien um Vorschläge zur Organisation (Muster-Organisations-Bogen) aktualisiert wurden.

Alles was Sie wissen müssen, um die Geldwäsche aktiv zu bekämpfen – finden Sie hier in zehn Kapiteln:

§ 1 Einleitung
§ 2 Generalakte Geldwäscheprävention
§ 3 Anwendungsbereich des GwG
§ 4 Das Transparenzregister
§ 5 Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten
§ 6 GwG Beurkundungsverbote, Mitwirkungsverbote, Ausschließungsgründe
§ 7 GwGMeldV-Immobilien
§ 8 Die Gesellschafterliste im Lichte des GwG
§ 9 Mustersammlung, Erläuterungen Beispiele Anschreiben, Verfügungsbögen
§ 10 Fragen/Antworten zum GwG

Mit André Elsing hat sich ein erfahrener Fachmann dieses wichtigen Themas angenommen. Er ist Bürovorsteher eines großen Notariats und verfügt über langjährige Berufserfahrung. Seine Fachkompetenz hat er als Autor in notarrechtlichen Fachzeitschriften, als Leiter von Seminaren und Vortragsveranstaltungen sowie als Herausgeber des Infobriefs notarbüro unter Beweis gestellt. In die 2. Auflage seines Buchs hat der Autor praktische Checklisten und hilfreiche Musterschreiben und Verfügungsbögen integriert, um Ihnen die Arbeit mit der heiklen Materie grundlegend zu erleichtern.

Rezensionen:

"(...) Mit Elsings "Das Geldwäschegesetz in der notariellen Praxis" liegt nunmehr ein Handbuch vor, das tatsächlich konkrete Handlungsvorschläge und Muster enthält und damit eine Antwort liefert auf die Frage "Wie kann die GwGMeldV-Immobilien tatsächlich in der Praxis umgesetzt werden?". (...) Elsing ist es gelungen, ein Handbuch vorzulegen, das zur Pflichtlektüre jedes Notars und seiner Mitarbeitenden werden wird. Die Mischung aus Theorie und Praxis eröffnet jedem Leser einen guten Zugang zur Geldwäscheprävention, die im Anschluss an die Lektüre ohne weiteres in die praktische Arbeit überführt werden kann."

Rechtsanwalt und Notar Ulf Schönenberg-Wessel in NotBZ 2021, S. 79

"(...) Insbesondere die auf Seite 38 f. abgedruckte Checkliste ist hier positiv hervorzuheben, da sie übersichtlich darstellt,welche Dokumente zur Generalakte genommen werden sollten, um die Erfüllung der allgemeinen Pflichten nach dem Geldwäschegesetz zu dokumentieren. (...) Positiv hervorzuheben ist, dass der Autor in seinemWerk nicht nur die neuen Pflichten im Geldwäscherecht in den Blick nimmt, sondern auch die Auswirkungen von Gesetzesreformen in anderen Rechtsgebieten, wie beispielsweise imPersonengesellschaftsrecht, auf die geldwäscherechtlichen Pflichten darstellt. (...) Positiv hervorzuheben ist der Blick des Autors für die Auswirkungen von Gesetzesreformen in anderen Rechtsgebieten auf die geldwäscherechtlichenPflichten. Gut gefällt auch, dass Elsing die von der BNotK zur Verfügung gestellten Unterlagen umfassend eingearbeitet hat.(...)"

Notarassessorin Ann-Kathrin Schmelter, München, in notar 3/2021, S. 103

"(...) Was bisher gefehlt hat, ist ein Kompendium zum Umgang mit den Vorgaben des Geldwäschegesetzes, das den Notaren, aber auch insb. den Mitarbeitern eine Hilfestellung im täglichen Umgang mit dem Thema „Geldwäsche“ sein kann. (...) Für die tägliche Umsetzung enthält das Buch selbstverständlich Muster und Beispiele und eine sehr hilfreiche Checkliste zum Inhalt der GwG-Generalakte. Fazit: Dieses Buch gehört einfach in jedes Notariat und sollte von jedem Notar und jedem Mitarbeiter im Notariat, insb. den Sachbearbeitern im Bereich Immobilien- und Gesellschaftsrecht gelesen und umgesetzt werden."

Notariatsleiter Andreas Kersten, Essen, in ZAP Buchreport 8/2021

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris Notare Premium

Für das komplett vernetzte Notariat: Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab. Inklusive interaktiven Tools und Kanzlei-Gratislizenzen

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.