Das neue Stiftungsrecht Synopsen der Gesetzestexte und Begründungen

Das materielle Stiftungsrecht verabschiedet sich mit der Reform vom Föderalismus. Mit diesem Buch erhalten Sie Aufschluss über die jeweils korrespondierende Norm, sowohl beim Abgleich von Alt nach Neu als auch von Neu nach Alt.

Herausgeber:
  • Erich Theodor Barzen

Auf dem Weg zu Rechtsklarheit und Justiziabilität erreicht die Reform Meilensteine. Bestehende Gestaltungsmöglichkeiten werden zugänglicher. Die Einarbeitung und der Vergleich von Alt und Neu sind jedoch mühsam. Mit diesem Buch verschaffen Sie sich Zeitgewinn.

  • Alle Neuregelungen, synoptisch bisherigem Recht gegenübergestellt
  • Vergleichsstellen direkt im Blick und leicht zu finden
  • Verknüpft mit den Gesetzesbegründungen von Regierung und Rechtsausschuss

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris Erbrecht

Alles, was in der Erbrechtspraxis wichtig ist: Von Testamentsgestaltung über lebzeitige Vorsorge bis Vermögensübertragung.

juris Notare Premium

Für das komplett vernetzte Notariat: Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab. Inklusive interaktiven Tools und Kanzlei-Gratislizenzen

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.