Der Regress des Sachversicherers

Um Ansprüche durchzusetzen, die auf den Sachversicherer übergegangen sind, braucht es grundsätzliche Informationen – etwa über den gesetzlichen Forderungsübergang, das Feuerregressverzichtsabkommen, wichtige Verjährungsfragen oder Haftungsgrundlagen.

Herausgeber:
  • Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther (Rechtsanwalt, Inhaber des Lehrstuhls für Sachversicherung am Institut für Versicherungswesen (IVW) an der Fachhochschule Köln)

Dieses Buch behandelt praxisorientiert die häufigsten Regresskonstellationen:

  • Mieterregress, Vermieterregress, Mieter-Mieter-Regress
  • Regress bei Wohnungseigentümergemeinschaft
  • Nachbarrechtliche Ausgleichsansprüche
  • Haftpflichtgesetz
  • Handwerker- und Architektenregress insbesondere bei Brand- und Wasserschäden
  • Kinderbrandstiftung
  • Haftung bei Gefälligkeitsverhältnissen
  • Produkthaftungsansprüche

Darüber hinaus werden in diesem Grundwerk auch seltenere Fallgruppen thematisiert:

  • Wie sieht die Haftung bei Verletzung eines Schutzgesetzes aus?
  • Was ist zur Haftung des Arbeitnehmers zu beachten – und was zur Haftung bei Schäden durch Kfz-Brände oder zur Gebäudehaftpflicht?

Auch Ansprüche gegen die öffentliche Hand bei Hochwasser- und Überschwemmungsschäden werden diskutiert. Abgerundet wird der Hauptteil der Regressfallgruppen durch Ausführungen zum regressfähigen Schaden und zu den Aufwendungen des Sachversicherers sowie durch hilfreiche prozessuale Hinweise.

Die 6. Auflage behandelt erstmals die typischen Deckungsfragen der privaten und gewerblichen Haftpflichtversicherung.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Versicherungsrecht

Die enthaltene Fachliteratur deckt alle Bereiche des vielschichtigen Themengebietes ab.

juris Versicherungsrecht Premium

Erlaubt unter anderem die Recherche im "Bruck/Möller", einem der renommiertesten Großkommentare zum VVG.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.