Die Berechnung des Ehegattenunterhalts

Bedarf - Bedürftigkeit - Leistungsfähigkeit

Herausgeber:
  • Dr. Jürgen Soyka (Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf )

Aufgrund der neuen Auffassung des Bundesgerichtshofs und des Bundesverfassungsgerichts zur Beurteilung der ehelichen Lebensverhältnisse hat die Unterhaltsberechnung in vielen Bereichen teils gravierende Veränderungen erfahren. Im Mittelpunkt steht der Surrogationsgedanke, der nicht nur Erwerbseinkünfte, sondern nahezu alle Einkommensarten von Zinsen über den Wohnvorteil bis zu Renten erfasst.

Um die Auswirkungen dieser neuen Rechtsprechung mit den damit verbundenen Problemen transparent zu gestalten, greift Autor Jürgen Soyka bewusst auf eine Vielzahl von Praxisbeispielen in dieser zweiten Auflage zurück. Der Aufbau des Buches orientiert sich wie bereits in der Vorauflage an der vorgegebenen Prüfungsreihenfolge für eine Unterhaltsberechnung. Es wird strikt zwischen Bedarf, Bedürftigkeit und Leistungsfähigkeit getrennt. Dies verdeutlicht die erheblichen Auswirkungen der gewandelten Auffassung zur Beurteilung der ehelichen Lebensverhältnisse auf den jeweiligen Berechnungsstufen.

Dieses Werk ist Bestandteil der juris Plus-Option. Mit der juris Plus-Option ergänzen Sie Ihren Rechercheumfang ganz einfach um zusätzliche Top-Literatur und weitere Inhalte, die Sie zum Einzeldokumentpreis abrufen können.

Sie haben Fragen zur juris Plus-Option? Kontaktieren Sie uns gerne unter Telefon 0681 - 5866 4466, per E-Mail an vertrieb@juris.de oder über unser Kontaktformular.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.