Die Nachlasspflegschaft

Die Neuauflage des Standardwerks zur Nachlasspflegschaft umfasst alle Änderungen, die sich durch die ab 1.1.2023 geltende Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts ergeben.

Herausgeber:
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Walter Zimmermann (Honorarprofessor an der Universität Regensburg) (Vizepräsident des Landgerichts Passau a. D.)
Neuauflage

Die zahlreichen Verweisungen in diese Materie sind durchweg neu. Auch inhaltlich ändert sich einiges. Um informiert und sicher durch die neue Rechtslage zu kommen, sollte man sich den Zimmermann als erfahrenen Lotsen an die Seite nehmen.

Für Nachlasspfleger, Nachlass- und Betreuungsgerichte, Behörden (Sozial- und Ordnungsämter, Fiskus, Finanzamt), Bestattungsunternehmer, Gläubiger und Schuldner der unbekannten Erben sowie für die ermittelten Erben selbst.

Rezensionen

"Stellen Sie sich vor, Sie wollten ein Buch schreiben. Ein Sachbuch natürlich. Ihre ersten Gedanken befassen sich natürlich mit der thematischen Ausgestaltung. So tragen Sie etwa zusammen, dass Sie über das Wesen und den Zweck Ihres Gegenstandes, Abgrenzungen zu anderen Gegenständen, den Beginn und das Ende, den genauen Inhalt des Gegenstandes und besondere Konstellationen schreiben wollen. Ihnen werden wahrscheinlich noch ein paar Seitenaspekte einfallen und Sie könnten erwägen, dem interessierten Leser Hilfen bereitzustellen, die ihm den Umgang mit Ihrem Gegenstand erleichtern. Und wie würde das Ganze dann in der Umsetzung aussehen? Ganz einfach. Sie nehmen sich das jetzt in 5. Auflage erschienene Werk von Walter Zimmermann über die Nachlasspflegschaft und stellen mit wahrscheinlich großer Überzeugung fest: So könnte das aussehen. Auf den 618 Seiten wird das Thema Nachlasspflegschaft aus jedem denkbaren Blickwinkel betrachtet. (...) Alles in allem ist auch die Neuauflage des Zimmermann demjenigen, der sich mit Fragen der Nachlasspflegschaft zu beschäftigen hat oder auch nur beschäftigen möchte, wärmstens zu empfehlen." Vors. Richter am KG Dr. Peter-Hendrik Müther, FamRZ 2020, 830

"(...) Umfassend und mit beachtlicher Tiefe, woran aber nicht die Praxistauglichkeit auch für das tägliche Mandat leidet, schildert der Autor „alles" rund um diese spezielle Pflegschaft, also materielles Recht und auch das Verfahrensrecht. Als Hilfe gibt er eine Vielzahl von ganz konkreten Verwaltungsmaßnahmen. Über 50 Seiten widmet er der nachlassgerichtlichen Genehmigung. Neu eingearbeitet ist u.a. die seit letztem Jahr geltende neue Vergütungsregelung für Berufsnachlasspfleger." Rechtsanwalt Dr. Claus-Henrik Horn, ErbR 2020, 295

"Zimmermann hat in gekonnt prägnanter Weise die seit der Vorauflage 2017 ergangene Rechtsprechung eingearbeitet und bringt die Dinge wie immer verständlich auf den Punkt ohne an juristischer Tiefe zu sparen. Erläutert wird auch die gesetzliche Neuregelung des § 3 VBVG mit der Erhöhung der Stundensätze des Pflegers durch Gesetz vom 27.07.2019 (Rn. 753). Besonders lesenswert ist auch das aktualisierte Kapitel zum Europäischen Nachlasszeugnis für Nachlasspfleger (Rn. 942 ff.). Hier finden sich u.a. Praxishinweise zum notwendigen Antragsinhalt und Ausfüllhinweise zum Antragsformular. Insgesamt ein für die Handbibliothek des Nachlasspflegers unentbehrliches Werk." RA/FA ErbR Dr. Falk Schulz, NLPrax 1/2020, XIV

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris Erbrecht

Alles, was in der Erbrechtspraxis wichtig ist: Von Testamentsgestaltung über lebzeitige Vorsorge bis Vermögensübertragung.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.