EEG Erneuerbare-Energien-Gesetz Kommentar

Die Neuauflage dieses vielbeachteten Werkes aus der renommierten Reihe der Berliner Kommentare ist der jüngste Beitrag des Erich Schmidt Verlags zum immer komplexer werdenden Recht der Erneuerbaren Energien. Wie gewohnt übersichtlich, leicht verständlich und praxisorientiert.

Herausgeber:
  • Prof. Dr. jur. Hans-Jürgen Müggenborg (Lehrbeauftragter an der Universität Kassel) (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht) (Honorarprofessor der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen ),
  • Prof. Dr. jur. Walter Frenz (Maître en Droit Public) (Professor für Berg-, Umwelt- und Europarecht an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen),
  • Prof. Dr. jur. Tilman Cosack (IREK - Institut für das Recht der Erneuerbaren Energien, Energieeffizienzrecht und Klimaschutzrecht),
  • Dr. jur. Bettina Hennig (Rechtsanwältin, Berlin),
  • Prof. Dr. jur. Dr. h.c. (GTU, Tiflis) Thomas Schomerus (RiOVG, Professur für Öffentliches Recht, insbes. Energie- und Umweltrecht, Leuphana Universität Lüneburg)

Weil die erfahrenen Autoren stets mit der Entwicklung des überaus dynamischen Rechtsgebietes Schritt halten, ist die Neuauflage wieder rundum auf dem allerneuesten Stand. Von den grundlegenden Umwälzungen des Gesetzes bis hin zu seinen jüngsten Änderungen das Wichtigste im Überblick:

  • Kompletter Systemwechsel von garantierten Vergütungen zum Ausschreibungsverfahren
  • Beschneidung der Privilegien für Bürgerenergiegesellschaften
  • praxisrelevante Regelungsänderungen bei Anlagenzusammenfassungen
  • unionsrechtliche Auswirkungen auf das Schicksal der EEG-Umlage und die Wirksamkeit der Mieterstromförderung
  • MieterstromG vom 6.7.2017

Neben der Gesetzeskommentierung gibt man Ihnen alles an die Hand, was Sie brauchen, um sich in der schwierigen Materie – ob Jurist oder Nichtjurist – schnell zurechtzufinden. Zum Beispiel:

  • Illustrierte naturwissenschaftlich-technische Einführungen in die wichtigsten Technologien Erneuerbarer Energien (EE)
  • Erläuterung der genehmigungsrechtlichen Anforderungen an die Errichtung von EE-Anlagen
  • umfangreiche Kapitel und Beiträge zu
    • einschlägigem europäischem Recht
    • kartellrechtlichen Aspekten
    • Grundlagen der Klimapolitik
    • Grundstrukturen der Förderung
    • Regulierung der EE

Rezensionen

"Ein ausgezeichneter Kommentar auf hohem Niveau, der die kaum mehr überschaubare und komplexe Materie des EEG fachkundig und mit Blick auch für technische Fragestellungen erläutert. Er kann jedem, der mit der Anwendung des EEG befasst ist, empfohlen werden."

RA Prof. Dr. Alexander Schink, StS a.D., in UPR 3/2016

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris Energierecht

Durch ständige Aktualisierung behalten Sie neue Entwicklungen im komplexen und weiten Feld des Energierechts stets im Blick.

juris Umweltrecht

Erschließen Sie eines der dynamischsten Rechtsgebiete mit wenigen Mausklicks.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.