Europäisches Vertragsrecht Institutionelle und methodische Grundlagen, materielles Recht, Kollisionsrecht

Das Werk enthält eine Gesamtdarstellung des europäischen Vertragsrechts. Es nimmt vor allem die Perspektive des Unionsrechts ein und analysiert die vertragsrechtsrelevanten Aspekte des Primär- und Sekundärrechts.

Herausgeber:
  • Prof. Dr. Michael Stürner, M. Jur (Oxford) (Richter am Oberlandesgericht, Universität Konstanz)

Gleichzeitig gehtes auf die Umsetzung in den mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen ein. Das IPR wird ebenso umfassend behandelt wie die Methodenfragen des europäischen Privatrechts.

  • Materielles Recht und Kollisionsrecht werden mit Bezug zueinander dargestellt
  • Rechtsprechung (vor allem des EuGH) wird umfassend berücksichtigt
  • Rechtliche Behandlung neuer Entwicklungen (Smart Contracts, Digitale Inhalte)

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Internationales Privatrecht

Bewegen Sie sich sicher durch das schwierige, unübersichtliche und dynamische Rechtsgebiet.

juris Internationales Privatrecht Premium

Exklusiv mit Staudinger Online EGBGB und IPR mit automatischer Aktualisierung.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.