juris PraxisKommentar BGB Band 3 - Sachenrecht

Das Sachenrecht mit seinen Spezialitäten nimmt in mancher Hinsicht eine Sonderstellung im BGB ein. Das bewährte Autorenteam kommentiert die außerordentlich praxisrelevanten Vorschriften in gewohnt systematischer Art und Weise und unter Einbeziehung der neuesten Rechtsprechung und Literatur.

Bandherausgeber:
  • Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. mult. Michael Martinek (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht) (Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Institut für Europäisches Recht , Universität des Saarlandes)
Autoren:
  • Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. mult. Michael Martinek (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht) (Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Institut für Europäisches Recht , Universität des Saarlandes),
  • Prof. Dr. Roland Michael Beckmann (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht sowie Privatversicherungsrecht, Universität des Saarlandes, Saarbrücken),
  • Prof. Dr. Axel Benning (Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit, Fachhochschule Bielefeld),
  • Godehard Diep (†) (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht, München),
  • Dr. Nikolaus Geiben, D.D.F. (Grenoble) (Rechtsanwalt, Saarlouis),
  • Dr. Christian Gies (Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Institut für Europäisches Recht, Universität des Saarlandes) (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht),
  • Dr. Silke Hans (Notarassessorin, Saarbrücken und St. Wendel),
  • Dipl.-Jur. Veris-Pascal Heintz (Rechtsanwalt, St. Ingbert) (Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes),
  • Stefan Hessel (LL.M., Rechtsanwalt, Saarbrücken),
  • Anne Keil (Richterin am Amtsgericht, Saarbrücken),
  • Dr. Christoph Lafontaine (Ministerialrat, Ministerium der Justiz, Saarbrücken),
  • Dr. Marc Laukemann (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Wirtschaftsmediator (IHK), München) (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz),
  • Dr. Rudolf Lenders (Richter am Landgericht, Koblenz),
  • PD Dr. Sigrid Lorz (Akademische Oberrätin auf Zeit, Universität Erlangen-Nürnberg),
  • Prof. Dr. Hannes Ludyga (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Immaterialgüterrecht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte, Universität des Saarlandes),
  • Jürgen Metzger (Notar, St. Wendel),
  • Dr. Joël B. Münch (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Berlin),
  • Dr. Dirk-Ulrich Otto (Notar a.D.),
  • Dr. Sebastian Pammler (Richter am Landgericht, Kiel),
  • Dr. Daniel Marc Protz (Rechtsanwalt und Banksyndikus, Frankfurt a. M.),
  • Priv.-Doz. Dr. Thomas Regenfus (Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth),
  • Claudia Reichel-Scherer (Richterin am Amtsgericht, Saarbrücken),
  • Prof. Dr. Klaus Reischl (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie für Insolvenzrecht, apl. Professor, Universität Passau) (Rechtsanwalt),
  • Dr. Ulrich Rösch (Rechtsanwalt, München),
  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Sorge (Inhaber der juris-Stiftungsprofessur für Rechtsinformatik),
  • Prof. Dr. Jürgen Stamm (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Insolvenzrecht und Freiwillige Gerichtsbarkeit, Universität Erlangen-Nürnberg),
  • Dr. Guido Toussaint (Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof, Notar a.D., Karlsruhe),
  • Prof. Dr. Klaus Vieweg (Institut für Recht und Technik, Universität Erlangen-Nürnberg)

BGB Band 3 – Sachenrecht

  • Besitz (§§ 854 - 872)
  • Allgemeine Vorschriften über die Rechte an Grundstücken (§§ 873 - 902)
  • Eigentum (§§ 903 - 1017)
  • Dienstbarkeiten (§§ 1018 - 1093)
  • Vorkaufsrecht (§§ 1094 - 1104)
  • Reallasten (§§ 1105 - 1112)
  • Hypothek, Grundschuld, Rentenschuld (§§ 1013 - 1203)
  • Pfandrecht an beweglichen Sachen und an Rechten (§§ 1204 - 1296)

Gesetz über Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht (Wohnungseigentumsgesetz)

  • Wohnungseigentum (§§ 1 - 30)
  • Dauerwohnrecht (§§ 31 - 42)
  • Verfahrensvorschriften (§§ 43 - 58)
  • Ergänzende Bestimmungen (§§ 59 - 64)

Aktualisierungen werden durch die Autoren fortlaufend und zeitnah in die Kommentierung eingefügt. Damit arbeiten Sie immer auf dem neuesten Rechtsstand.

Medienübergreifendes Angebot – ideal für die Praxis

Nutzen Sie Ihren juris PraxisKommentar zusätzlich offline als E-Book! Drei kostenfreie Downloads der E-Book-Ausgabe sind in Ihrem Abonnement inbegriffen.

Sowohl Online-Kommentar als auch E-Book erlauben den Zugriff auf zahlreiche weiterführende Informationen und den Abruf zitierter Entscheidungen, Normen und Literaturnachweise im Volltext. So behalten Sie die Entwicklungen in Rechtsprechung, Gesetzgebung und Literatur stets im Blick.

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris PraxisKommentar BGB - Gesamtausgabe

Topaktueller BGB-Großkommentar inklusive Internationalem Privatrecht und UN-Kaufrecht.

juris Starter

Wissensmanagement für junge Anwälte. Ihre Grundausstattung zum Berufsstart.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.