Kreditwesengesetz (KWG)

Der herausragende von Reischauer/Kleinhans begründete Kommentar ist ein seit vielen Jahren hochangesehenes und bewährtes Standardwerk.

Begründer:
  • Dr. Joachim Kleinhans,
  • Friedrich Reischauer

Neben der durchdringenden Kommentierung von KWG-Normen werden u. a. die LiqV, die AnzV und der MaRisk-Regelungstext erläutert. Sukzessive werden zudem die wesentlichen Vorschriften der neuen EU-Verordnung CRR (Capital Requirements Regulation) kommentiert. Auch die technischen Standards der europäischen Aufsichtsbehörde EBA und weitere relevante Bestimmungen, z. B. EBA-Guidelines, sind berücksichtigt.

Mit diesem Werk verfügen Sie über Inhalte, die auch Detailproblemen auf den Grund gehen. Zu allen wichtigen Fragen finden Sie praxisnahe Antworten, die Ihnen die tägliche Arbeit mit der hochkomplexen Regelungsmaterie des Bankenaufsichtsrechts nachhaltig erleichtern.

Die bankaufsichtsrechtliche Landschaft hat sich mit der Umsetzung von Basel III in europäisches Recht grundlegend geändert. Die CRR sowie die technischen Standards der EBA sind nun unmittelbar geltendes Recht in allen EU-Staaten. Daher sind diese auch von deutschen Instituten in der Praxis zu beachten. Durch die CRR wurden u. a. neue Mindestkapitalratios, eine Leverage Ratio sowie eine Liquidity Coverage Ratio eingeführt und die Anrechenbarkeitsregeln für Eigenmittel verschärft. Dies zog viele Anpassungen im deutschen Aufsichtsrecht nach sich. Weitere umfangreiche KWG-Änderungen, z. B. im Hinblick auf die Vorschriften zu Organmitgliedern und aufsichtliche Eingriffsmöglichkeiten, waren erforderlich. Diese setzten die EU-Richtlinie CRD IV (Capital Requirements Directive) in deutsches Recht um.

Auch bei zukünftigen Änderungen wird das Werk zeitnah auf diese reagieren – damit Sie stets eine rechtssichere Arbeits- und Entscheidungsgrundlage zur Verfügung haben.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Bank- und Kapitalmarktrecht

Verknüpft Standardkommentare und führende Handbücher zum Bank- und Wertpapiergeschäft mit aktuellen Entscheidungen und Gesetzen.

juris Bank- und Kapitalmarktrecht Premium

Erschließen Sie sich sekundenschnell alle Bereiche des Bankgeschäfts inklusive neuer Rechtsentwicklungen.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.