Praxis des Straßenverkehrsrechts

Bereits in der 6. Auflage gibt Ihnen das Werk einen umfassenden Einblick in die breit gefächerte Materie des Straßenverkehrsrechts: vom Vertragsrecht über die Darstellung verkehrsmedizinischer und -psychologischer Zusammenhänge bis hin zur Unfallrekonstruktion und -manipulation.

Herausgeber:
  • Michael Ludovisy,
  • Dr. Christoph Eggert (Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., Leverkusen),
  • RiOLG a.D. Detlef Burhoff (Rechtsanwalt)

Das Straßenverkehrsrecht umfasst weit mehr als nur Einsprüche gegen Bußgeldbescheide wegen zu hoher Geschwindigkeit oder Falschparkens. Für eine erfolgreiche Mandatsbetreuung ist es unerlässlich, dass sich der Rechtsanwender auch in den benachbarten Rechtsgebieten auskennt. Oft ist zudem technisches Spezialwissen erforderlich.

Im Handbuch werden technische Grundlagen und unfallanalytische Zusammenhänge detailliert dargestellt und präzise erläutert; die Rechtsanwaltsvergütung, das Schadensrecht sowie aktuelle straf-, versicherungs- und fahrerlaubnisrechtliche Fragestellungen werden Ihnen umfassend erläutert.

Ausführlich behandelt werden alle verkehrsrechtlichen Gesetzesänderungen seit der Veröffentlichung der Vorauflage (z. B. Reform der "Verkehrssünderdatei", Änderung des Punktesystems und die Neudefinition der Fahrerlaubnisklassen).

Neben den rechtlichen Änderungen lag der Fokus auch auf den technischen Änderungen, welche z. B. im Bereich der Geschwindigkeits- und Abstandsmessung geben hat.

Praxisgerechte Ausführungen sowie zahlreiche Übersichten, Hinweise, Mustertexte und Beispiele ermöglichen einen schnellen Zugriff auf die relevanten Themen.

Eine Vielzahl ausgewählter Abbildungen veranschaulicht Ihnen die textlichen Darstellungen, insbesondere in den Kapiteln "Geschwindigkeits-, Abstandsmessung und Rotlichtverstoß", "Verkehrsunfallrekonstruktion" und "Unfallmanipulation".

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris Straßenverkehrsrecht

Beantwortet jede Frage im verkehrsrechtlichen Mandat, mit Berührungspunkten zum Zivil-, Verwaltungs- und Strafrecht bis hin zum Versicherungsrecht.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.