STAUDINGER Online powered by juris, §§ 1773-1895 Vormundschaftsrecht

Aktuell bestehen ca. 65.000 Vormundschaften und Pflegschaften in Deutschland. Die Neubearbeitung des Vormundschaftsrechts enthält eine umfassende Aktualisierung der geltenden Regeln.

Begründer:
  • Dr. Julius von Staudinger

Im Anhang werden die jüngsten Überlegungen des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz zur Reform des Vormundschaftsrechts einschließlich der aktuellen Diskussion skizziert. Die Bearbeitung zu den Vergütungsbestimmungen und zur Aufwandsentschädigung für Vormünder und Betreuer wurde zudem umfassend aktualisiert.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Familienrecht Premium

Inklusive Verfahrensrecht, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht, Kindschafts-, Unterhalts- und Scheidungsrecht.

juris STAUDINGER Gesamtausgabe

Effizient arbeiten: 120 Bände. Vollständig digitalisiert und verlinkt. Intelligent aktualisiert.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf aktuelle Gesetze, Rechtsprechung sowie ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.