Urheberrecht

Das Lehrbuch richtet sich in erster Linie an Studierende, die das 1. Staatsexamen im Schwerpunktbereich auf dem Gebiet des Urheber-und Medienrechts zu absolvieren haben.

Herausgeber:
  • Artur-Axel Wandtke(Berlin),
  • Saskia Ostendorff

Methodisch ist das Lehrbuch so aufgebaut, dass die Studierenden ihr Wissen anhand von Fragen und Antworten am Ende eines Abschnittes vertiefen können. Im Anhang werden die wichtigsten Entscheidungen des BGH, des BVerfG und des EuGH sowie des EGMR zum Urheberrecht genannt. Außerdem bietet es Rechtsanwälten, die eine Masterausbildung abschließen wollen, eine solide Grundlage für die urheber-und medienrechtliche Ausbildung. In der 8. Auflage des Lehrbuchs werden die umfassenden Reformen des Urheberrechts 2020 und 2021 berücksichtigt. Das Lehrbuch behandelt die neuen unionsrechtlichen Vergütungsregelungen, die Bildungs- und Wissenschaftsschranken, erlaubte Nutzungen von Kunstformen, die Verlegerbeteiligung, das Leistungsschutzrecht der Presseverleger, Regelungen über Mediation, das völlig neue Sanktionssystem durch das Diensteanbieterdurchsetzungsgesetz und Änderungen des Verwertungsgesellschaftengesetzes. Außerdem werden das Gesetz zur Umsetzung der Marrakesch-Richtlinie und die Portabilitätsverordnung dargestellt. Neu ist die Aufnahme eines Schwerpunktes, der die Schnittstellen zwischen Urheberrecht und anderen Gesetzen darstellt, einschließlich Verfahrensstrategien für Rechtsanwälte.

Dieses Werk ist Bestandteil der juris Plus-Option. Mit der juris Plus-Option ergänzen Sie Ihren Rechercheumfang ganz einfach um zusätzliche Top-Literatur und weitere Inhalte, die Sie zum Einzeldokumentpreis abrufen können.

Sie haben Fragen zur juris Plus-Option? Kontaktieren Sie uns gerne unter Telefon 0681 - 5866 4466, per E-Mail an vertrieb@juris.de oder über unser Kontaktformular.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.