VerkehrsRechtsReport (VRR)

Mit dem VerkehrsRechtsReport sind Sie kompakt, schnell und fundiert über alles Wichtige im Verkehrsrecht informiert, ob als Rechtsanwalt mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Straßenverkehrsrecht, als Unfallsachverständiger oder Techniker.

[verfügbar ab Jahrgang 2019]
Herausgeber:
  • RiOLG a.D. Detlef Burhoff (Rechtsanwalt)

Die Maxime der Zeitschrift lautet: Konzentration auf das Wesentliche, d. h. kompakte Beiträge, wertvolle Praxistipps, handfeste Arbeitshilfen und kein wissenschaftlicher "Ballast"!

So befassen sich spezielle Rubriken u. a. mit Neuigkeiten aus Gesetzgebung und Rechtsprechung, bieten Praxislösungen durch Checklisten und Musterschreiben und erläutern relevante Vergütungsfragen.

Der Rechtsprechungsreport bereitet aktuelle wichtige Entscheidungen so auf, dass Sie die Bedeutung für die Praxis sofort erfassen.

Sie finden alle für Ihre tägliche Praxis relevanten Rechts- und Wissensgebiete berücksichtigt:

  • Verkehrszivilrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Versicherungsrecht
  • Gebührenrecht

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Straßenverkehrsrecht

Beantwortet jede Frage im verkehrsrechtlichen Mandat, mit Berührungspunkten zum Zivil-, Verwaltungs- und Strafrecht bis hin zum Versicherungsrecht.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.