Wohngeldrecht WoGG

Die Wohnung als Lebensmittelpunkt des Menschen gilt es auch für Bedürftige wirtschaftlich zu sichern. Seit 1984 unterstützt der Kommentar bewährt und praxisnah bei der Lösung aller wohngeldrechtlichen Fragen.

Herausgeber:
  • Dr. Richard Buchsbaum (Ministerialrat a. D., vormals im Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau),
  • Ingo Christian Hartmann (Ministerialrat im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung)

Durch kritische und umfassende Kommentierungen anhand aktuellster Literatur und Rechtsprechung vermitteln die Autoren vertiefte Kenntnisse des Wohngeldrechts und seiner vielfältigen Bezüge zu anderen Leistungsgesetzen. Benutzerfreundliche Gestaltung, der vollständige Abdruck der Wohngeldverordnung und Wohngeldverwaltungsvorschrift sowie sämtlicher Wohngeldtabellen, eine separate Rechtsprechungs- und Literaturübersicht und die jeweils aktualisierten bedeutsamen Vorschriften (SGB I, X, BAföG, BVG, KFürsV, EstG und andere, z. T. in Auszügen), erleichtern allen mit dem Wohngeld befassten öffentlichen und privaten Stellen eine schnelle Orientierung und Auslegung. Bezugsbedingungen: Dieses Loseblattwerk wird zur Fortsetzung geliefert. Diese ist jederzeit wieder kündbar. Im Falle einer Überschneidung der Kündigung mit dem Versand einer Ergänzungslieferung wird die Kündigung nach dieser Lieferung wirksam.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.