juris Nachrichten

  • Die wichtigsten Entscheidungen
  • Gesetzesentwicklungen und -vorhaben
  • Tagesaktuelle Auswahl der juris Redaktion

Die juris Nachrichten App jetzt gratis herunterladen

Login
Gericht/Institution:BGH
Erscheinungsdatum:16.01.2020
Entscheidungsdatum:15.01.2020
Aktenzeichen:AK 64/19
Quelle:juris Logo

Mordfall Lübcke: Haftbefehl gegen Elmar J. aufgehoben

 

Der BGH hat den Haftbefehl gegen den Beschuldigten Elmar J. im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke aufgehoben.

Lübcke war im Juni 2019 auf der Terrasse seines Hauses mit einem Kopfschuss getötet worden. Der Hauptverdächtige Stephan E. soll nach bisherigen Ermittlungen Täter sein. Elmar J. steht im Verdacht, dem Hauptverdächtigen die Tatwaffe verkauft zu haben. Er saß wegen des Verdachts der Beihilfe zum Mord in Untersuchungshaft.

Zu den Gründen für die Aufhebung des Haftbefehls äußerte sich der BGH bislang nicht.

juris-Redaktion
Quelle: Pressemitteilung des BGH Nr. 9/2020 v. 15.01.2020



Zur Nachrichten-Übersichtsseite

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X