Die Teilungsversteigerung

Prof. Dr. Gerd Hamme
Von unserem Partnerverlag Erich Schmidt Verlag

Voraussetzungen – Verfahren – Rechtsfolgen
Ihr Schlüssel zum "Buch mit sieben Siegeln"

Der Teilungsversteigerung kommt u.a. im Rahmen der ehelichen Vermögensauseinandersetzung eine erhebliche praktische Bedeutung zu. Das Verfahren ist kompliziert, das Rechtsgebiet haftungsintensiv. In der Juristenausbildung wird das Thema jedoch vernachlässigt, in der Rechtspfleger-Ausbildung steht es meist im Schatten der Forderungsversteigerung. Für viele gilt sie daher als "Buch mit sieben Siegeln".

Prof. Dr. Gerd Hamme erläutert in der nunmehr fünften Auflage strukturiert und gut verständlich, was Sie als Praktiker über die Teilungsversteigerung wissen müssen. Seine umfassende Darstellung relevanter Rechtsprechung und Fachliteratur macht es für erfahrene Fachleute als Arbeitsmittel unentbehrlich. Aufgrund zahlreicher Beispiele zur Veranschaulichung ist es auch Einsteigern zu empfehlen.

Die Neuauflage bringt das Buch auf den neuesten Stand der Gesetzgebung.

Herausgeber:
Prof. Dr. Gerd Hamme

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick